Kinderzimmer einrichten

Kinderzimmer einrichten – so fühlen sich Ihre Kinder zu Hause

In der richtigen Umgebung fühlen sich Ihre Kleinen wohl. Wir haben ein paar Tipps, wie Sie ein Kinderzimmer so einrichten, dass sich Ihre Kinder gerne darin aufhalten.
Kinderzimmer sollen so eingerichtet sein, dass sich die Kleinen darin nach Herzenslust austoben können und sich rundum wohlfühlen. Auch die Möglichkeit, einmal für sich zu sein, spielt schon für Kinder eine wichtige Rolle. Selbst kleine Räume können diesen Anforderungen genügen – wenn Sie unsere Tipps beachten.

Hell und freundlich – Tipps für die Gestaltung

Kinder mögen Farben. Deshalb darf es in einem Kinderzimmer ruhig einmal bunt werden. Achten Sie bei der Wandgestaltung aber auf die Wirkung verschiedener Farbtöne. Greifen Sie bei kleinen Kinderzimmern auf helle Farben zurück, die den Raum größer wirken lassen und sorgen Sie für ausreichend Licht – zum Beispiel mit Tageslichtröhren in der dunklen Jahreszeit. Zusätzliche Beleuchtungsmöglichkeiten wie Lampen zum Anklemmen erweisen sich vor allem beim Spielen als hilfreich. Beschränken Sie sich bei der Wandgestaltung auf wenige Farben für eine ruhige Außenwirkung.

Viele Kinder freuen sich über Themenzimmer. Verzieren Sie die Wände mit Dschungelmotiven, denken Sie aber daran, dass Sie dies vielleicht schon in wenigen Jahren wieder rückgängig machen müssen, wenn Ihr Kind älter ist. Sinnvoller ist es deshalb oft, sich bei Themenzimmern auf kleinere Einrichtungsgegenstände zu konzentrieren, die sich leicht austauschen lassen.
Platz zum Spielen in kleinen Räumen schaffen Sie mit schwebenden Möbeln und einem Hochbett. So bleibt der Boden weitestgehend frei. Hochbetten sind auch als fantasievolle Spielbetten mit Rutsche erhältlich.

Denken Sie an die Sicherheit, wenn Sie ein Kinderzimmer einrichten

Sicherheit spielt in Kinderzimmern eine zentrale Rolle. Achten Sie deshalb auf:
• schadstofffreie Möbel  mit entsprechendem Prüfzeichen
• runde Ecken
• weiche Materialien

Übrigens: Ein Mindestmaß an Ordnung wirkt sich nachweislich positiv auf das Empfinden von Kindern aus. Hochwertige und praktische Möbel helfen dabei ebenso wie regelmäßiges Aufräumen. Geben Sie deshalb lieber etwas mehr Geld aus, wenn Sie ein Kinderzimmer einrichten, langfristig zahlt sich dies aus.